https://www.naturparke-steiermark.at/medien/Gruenzeug-von-der-Wiese-Praesentation_c_Gery-Wolf_copy1.jpghttps://www.naturparke-steiermark.at/medien/Gruenzeug-von-der-Wiese-Wiesenblumen_c_Gery-Wolf_copy1.jpg

 Die Naturparke Steiermark präsentieren:

"Grünzeug von der Wiese"

Dienstag, 8. Mai 2018, 10 - 17 Uhr in der Herrengasse Graz (Landhaus)

Frühling auf der Wiese

Im Mai ist der Frühling nach einem langen kalten Winter da: die Wälder ergrünen, die Obstbäume blühen und die Wiesen zeigen sich im saftigen Grün. Und besonders auf den Wiesen wird es bald noch bunter. Margerite, Glockenblume & Co werden bald erblühen.

Wenn im Mai der Frühling endlich den Winter besiegt hat, wechselt die Natur vom Graubraun zum Grün und sät bunte Blumen darüber aus: Gänseblümchen, Veilchen, Dotterblumen und Glockenblumen geben sich die Ehre.

Doch leider ist nicht mehr jede Wiese eine Blütenpracht: viele Flächen werden zu früh und zu häufig gemäht. Damit verschwinden Wildkräuter und -blumen, die unsere Wiesen so bunt und duftend machen.

Grünzeug von der WieseGrünzeug von der Wiese


Kräuter- & Wiesenblumenausstellung in der Grazer Herrengasse

Gerade in den Naturparken gibt es sie aber noch: die Pflanzenvielfalt auf den Wiesen.

Bereits zum 8. Mal zeigen die Naturparke Steiermark am Dienstag, den 8. Mai 2018 in der Ausstellung „Grünzeug von der Wiese“ die Vielfalt der Pflanzlen in den Wiesen  – vom  Johanniskraut über die Wicken bis zum Wiesen-Labkraut.

-> zu den Pflanzensteckbriefen

Grünzeug von der WieseGrünzeug von der Wiese


Wildgemüse und Wildkräuter verkosten

Viele köstliche Gerichte lassen sich aus Kräutern bereiten. Die Palette der Gerichte reicht vom Zaun-Wicken-Pesto über den beliebten Wiesendudler bis zum 7-Kräuter-Kuchen. Die süßen, pikanten, würzigen und schmerzlindernden Kostproben aus der Wiesenküche finden immer viel Anklang bei den BesucherInnen der Ausstellung.

 -> Kräuterrezepte zum Ausdrucken

Wiesen als Lebensraum für Vögel

Neben dem großen Thema Wildkräuter, Wildgemüse & Wiesenblumen mit Pflanzensteckbriefen und Rezepten werden an den 7Naturparkständen auch Sammelkärtchen zu speziellen Vogelarten wie dem Buntspecht, dem Kleiber, oder Wiedehopf präsentiert.

Sammelkarten-Vogelhochzeit

-> Naturpark-Rallye "Vogel-Hoch-Zeit" als pdf zum Download (1,5 MB)

Betreuung durch ExpertInnen

Auch 2018 sind sie dabei: die BiologInnen von „grünes handwerk und KräuterpädagogInnen aus den Naturparken informieren die BesucherInnen über Bestimmungsmerkmale und Eigenschaften von Wildkräutern, Wiesenblumen und Wildgemüse.

Grünes Handwerk Logo





Zeigen, welche Biodiversität es auf den steirischen Wiesen gibt

Die Artenvielfalt der Blumenwiese reicht von Heilpflanzen in der Volksmedizin über Wirtspflanzen für Nützlinge für die Landwirtschaft – Bienen und Hummeln als Bestäuber – bis zum Erholungsraum für uns Menschen. Diese Biodiversität wollen wir als Naturparke den Besuchern zeigen und ihnen die Bedeutung der Wildpflanzen im Naturhaushalt bewusst machen.

-> Rückschau Grünzeug von der Wiese 2017

Unsere PartnerInnen

Logo Verein Österreischische Naturparke                 Naturpark Spezialitäten Logo

 

 

 

 

Fotos: Andrea Adler-König, Johann Zugschwert


Verein „Naturparke Steiermark“
Bernhard Stejskal, Geschäftsführer
Stadlob 129, 8812 Mariahof
Tel: +43/664/8321337
naturparke@steiermark.com

-> Zurück zur Veranstaltungsübersicht

{fehlendes Modul:teaser_}
Übersichtskarte
Übersichtskarte Steiermark Naturparke
Veranstaltungskalender
alle Termine anzeigen »
Suchfeld

Social & Sharing
Übersetzen

 

SteirischeNaturparkLogo

 

 

Steiermark-Logo

 

 

 

Oesterreischische-NaturparkLogo

 

 

Logo Naturkundemuseum

 

 

Swarovski Optik

 

 

Natura 2000

 

Naturparke sterreichs