/medien/Teichalmsee-Almenlandbuero.jpg/medien/Poellauer-Tal-Themengaerten-Robert-Buchberger.jpg/medien/Steiermark-Tourismus-Leo-Himsl.jpg

Natur erleben

Die Naturparke sind "natürliche Erlebniswelten", in denen die Natur als Lebensquelle mit ihren heilenden Wirkstoffen und Kräften im Zusammenwirken mit den Menschen im Zentrum steht.

Eine der Grundaufgaben der Naturparke ist Bildung. Bildung kann und soll Spaß machen, daher wurden die Natur-Erlebnisprogramme für den Sommer und den Winter entwickelt. Die mehr als 70 Natur- und LandschaftsführerInnen in den Naturparken zeigen Ihnen die Schönheiten der Natur, kreative Möglichkeiten, mit natürlichen Materialien zu gestalten, zu kochen und zu spielen.

--> zum Naturpark-Erlebnisprogramm von Natur wirkt! 2016

--> Zu den Naturpark-Juwelen

--> Broschüre "Geschützte Pflanzen in der Steiermark" 2013, pdf, 140 Seiten (4,17 MB)

--> Broschüre "Geschützte Tiere in der Steiermark" 2013, pdf, 162 Seiten (3,40 MB)
 

Natürlich gibt es auch im Winter viel zu erleben in den Naturparken: Pferdeschlittenfahrten, Schneeschuhwanderungen, Laternenwanderungen, ja sogar Iglus kann man bauen!

Das war unser Best-of-Naturpark-Erlebnisprogramm im Winter 2015/16

Wenn Gastgeber und Gäste lustvoll ins Gras beißen...

Die Natur bietet gleich direkt vor unserer Haustür viel, was uns heute nicht mehr bekannt ist.
Daher haben die Naturparke ein neues Naturvermittlungsprojekt mit den Naturpark-Partnern gestartet.

Ausflugsziele in den Naturparken

Im Schloss Großsölk wurde neben der Ausstellung Natura Mirabilis ein Naturparklabor und der Jesuitengarten mit 200 seltenen Kräutern und Gemüsesorten eingerichtet. Stift Admont beherbergt neben einer wunderbaren Kunstsammlung auch ein Naturhistorisches Museum und im Naturparkzentrum Grottenhof im Südsteirischen Weinland werden die Gaben der Natur und ihre Verarbeitung dargestellt. Die GeoLine im UNESCO Geopark in der Steierischen Eisenwurzen vereint 20 Ausflugsziele welche die Entwicklung der Erde veranschaulichen. Und das sind nur ein paar der Ausflugsziele in den Naturparken...
 

Naturpark-Spezialitäten - Köstlichkeiten aus der Steiermark

Schon einmal einen Hirschbirnbrand verkostet? Xeis-Edelwildpastete? Ennstaler Steirerkäse auf einem Butterbrot oder noch besser auf einem Krapfen, direkt auf der Alm gebacken? Über den Unterschied zwischen Abend- und Gute-Nacht-Tee aus Kräutern des Mürzer Oberlandes nachgedacht?

Auch das ist Natur erleben!

-> Zu den steirischen Naturpark-Spezialitäten

Übersichtskarte
Übersichtskarte Steiermark Naturparke
Aktuelle Termine
28. Mai 2016
Zirbitzkogel Grebenzen
2. Naturpark-Wallfahrtmehr
 
Veranstaltungskalender
alle Termine anzeigen »
Suchfeld

Social & Sharing
Übersetzen
linie

 

Naturparke sterreichs

 

Naturparke sterreichs

 

Naturparke sterreichs

 

Naturparke sterreichs

 

Logo Naturkundemuseum

 

Naturparke sterreichs

 

Swarovski Optik

 

Naturparke sterreichs

 

Natura 2000

 

Naturparke sterreichs