/medien/Poellauer-Tal-Buchberger_copy2.jpg/medien/Schloss-Poellauer-Tal.jpg/medien/Steiermark-Tourismus-Leo-Himsl.jpg/medien/Poellauer-Tal-Robert-Buchberger.jpg

Naturpark Pöllauer Tal

Natururlaub, Ruhe, Erholung und Genuss

Bezeichnend für unseren Naturpark sind die beeindruckenden Obstbaumreihen mitten in der Landschaft. Streuobstwiesen, Wälder und Äcker. Der Naturpark Pöllauer Tal - seit 1983 Naturpark, erstreckt sich über ein Gebiet von 124 km2. Alles wunderbar in ein buntes Mosaik eingebaut, auf einer Seehöhe von 345 bis 1.280 Metern.

Durch die herrliche Natur wandern und dabei die malerische Landschaft genießen - so kann man im Naturpark Pöllauer Tal auf einem der vielen Wander- und Themenwege dem stressigen Alltag entfliehen, die Seele baumeln lassen, sich entspannen und wieder Kraft tanken. Eine breite Palette an Naturerlebnis-Highlights bieten die abwechslungsreichen Naturpark-Erlebnisprogramme. Qualifizierte Naturparkführer zeigen den Besuchern besonders sehenswerte Plätze, bringen ihnen Wissenswertes über den Lebensraum Natur näher und „entführen“ die Gäste zu den „Erholungsinseln“ des Naturparks.

Kirchen, Foto: Helmut Schweighofer


Kulturelle Rundreise

Die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks Pöllauer Tal hat zu jeder Jahreszeit seinen ganz besonderen Reiz und für jeden Geschmack das Passende zu bieten.

Mittlerweile hat die warme Jahreszeit im Naturpark Pöllauer Tal Einzug gehalten und die einzigartige Landschaft der Region in ein saftiges, frisches Grün gehüllt. Rechtzeitig zum Start in die Frühjahr-/Sommersaison lädt der Naturpark mit seinen blühenden Gärten und Parks, den herrlichen Wanderwegen, einer Vielzahl an kulturellen und musikalischen Veranstaltungen und natürlich mit kulinarischen Gaumenfreuden zum Verweilen ein.

Im Herzen des historischen Marktes können Kulturliebhaber den „Steirischen Petersdom“ mit seinen prachtvollen barocken Fresken und das Schloss Pöllau sowie den nahegelegenen Schlosspark und den idyllischen Aupark bewundern. Geboten werden dem Besucher auch eine Vielzahl an Veranstaltungen und Ausstellungen wie das Museum „Echophysics“ oder die kreativen Workshops von Styrian Summer Art. Einen weiteren kulturellen Fixpunkt bildet der Besuch der Wallfahrtskirche Pöllauberg wo neben der Besichtigung dieses imposanten hochgotischen Bauwerks mit barocker Innenausstattung auch die Themengärten Pöllauberg besichtigt werden können.

Oststeiermark Tourismus


Von Hirschbirnen und anderen Naturpark-Spezialitäten

Aufgrund seines Leitproduktes, der Hirschbirne (abgeleitet vom Wort „Hiascht“ – Herbst), einer alten steirischen Birnbaumsorte, ist das Pöllauer Tal seit 2006 GenussRegion Pöllauer Hirschbirne und seit 2015 mit dem EU-Herkunftsschutz ausgezeichnet. Von Hirschbirnbrand, Hirschbirnsaft, Hirschbirnessig, Hirschbirncider über Marmelade bis zur Kletze: die kleine Hirschbirne wird zu allerlei kulinarischen Köstlichkeiten verarbeitet. Weiters wird die Hirschbirne zu Hirschbirnschinken, Hirschbirnleberkäse, Hirschbirnpaste uvm. verarbeitet.

Brotzeit, Steiermark Tourismus, Leo Himsl


Zu Gast beim Naturpark-Partner

Ob 3- oder 4-Sterne Hotel, Gasthof, Urlaub am Bauernhof, Ferienwohnungen oder Pension - die Naturpark-Partner teilen die Liebe zu ihrer Heimat mit uns Gästen. Unsere Gastgeber wissen alles über das Pöllauer Tal, die Ausflugsziele und die Veranstaltungen in den Naturpark-Gemeinden. Hier, wo das Tal weit wird, öffnet sich unser Herz. Wir machen Sommer- und Herbsturlaub bei Freunden in der Steiermark.

 

Daten und Fakten 2017

Über den Naturpark Pöllauer Tal:

  • 1983 gegründet
  • Unsere Kulturlandschaft: Oststeirisches Hügelland mit Streuobstwiesen
  • Unser Leitthema: „Schützen durch Nützen“
  • Unser Leitprodukt: Pöllauer Hirschbirne
  • Fläche: 124 km²
  • 8.136 EinwohnerInnen
  • 35 Nächtigungsbetriebe (davon 9 Naturpark-Partnerbetriebe)
  • 10 NaturparkFührerInnen
  • 6 NaturparkSchulen

Die Kulturlandschaftsbeschreibung Pöllauer Tal zum Download als pdf

Landkarte Pöllauer Tal
-> Landkarte ansehen

Kontakt

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
GF Christine Schwetz
Schloss 1
8225 Pöllau

Tel:     +43 / 3335 4210
Fax:    +43 / 3335 4235

E-Mail: info@naturpark-poellauertal.at
Web: www.naturpark-poellauertal.at


Verein Naturpark Pöllauer Tal
Obmann Franz Grabenhofer

Schlosspark 50, 8225 Pöllau

Tel. +43 / 3335 3740

E-Mail:
f.grabenhofer@aon.at
naturpark-poellauertal@aon.at

Web: www.naturpark-poellauertal.at

-> Zu den Angeboten im Naturpark

-> Direkt zum Naturpark Pöllauer Tal im Winter

Übersichtskarte
Übersichtskarte Steiermark Naturparke
Veranstaltungskalender
alle Termine anzeigen »
Suchfeld

Social & Sharing
Übersetzen

 

SteirischeNaturparkLogo

 

 

Steiermark-Logo

 

 

 

Oesterreischische-NaturparkLogo

 

 

Logo Naturkundemuseum

 

 

Swarovski Optik

 

 

Natura 2000

 

Naturparke sterreichs