/medien/Almenlandhof.jpg/medien/Garten-Almenlandhof.jpg/medien/Teichalmsee-Almenlandbuero.jpg/medien/Soelktaeler-Raffalt.jpg/medien/Poellauer-Tal-Themengaerten-Robert-Buchberger.jpg

Vom Wert der Naturparke - Daten und Fakten

Die Sieben Naturparke repräsentieren charakteristische und ökologisch wertvolle Kulturlandschaften wie Weinberge, Almen, waldreiche Teich- und Fluss-Gebiete oder Streuobst-Hügellandschaften und haben sich dem bewussten Miteinander von Mensch und Natur verpflichtet.
Die Steiermärkische Landesregierung hat sie unter besonderen Schutz gestellt und mit dem Prädikat „Naturpark“ ausgezeichnet.

  • 2.142 km² (12% der Fläche der Steiermark)
  • 83.000 EinwohnerInnen (7% der Steiermark)
  • 33 Naturpark-Gemeinden (71 vor 01.01.2015)


Naturpark-Botschafter

  • 72 Naturpark-Partner-Betriebe – sie sind das „Gesicht des Natururlaubes“ in der Steiermark (Stand: April 2016)
  • 88 Naturpark-FührerInnen
  • 89 Naturpark-Spezialitäten-ProduzentInnen
  • 22 AGRI-COLA-Landwirte (Stand: April 2016)
  • 35 Naturpark-Schulen
  • 19 Naturpark-Kindergärten
  • 42 Naturpark-Juwele


Naturparke-Nächtigungen: 1,1 Mio. pro Jahr
Nächtigungswachstum (2007 – 2012): 20,6 % (Steiermark: 11,5 %)
1,3 Mio. Tagesgäste pro Jahr
Jährliches Projektvolumen ca. € 6,5 Mio.


Kernaufgaben

1.) Naturparke arbeiten in den Aufgabenfeldern Naturschutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung für Erhalt und Entwicklung ökologisch intakter Kulturlandschaften.

2.) „Schützen durch Nützen“ – Gut vernetzte Vor-Ort-Managements sichern gesunde Lebensgrundlagen durch Schutz-, Pflege- und Nutzungsformen im Sinne ökonomischer, sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit.

3.) Stärkung der lokalen und regionalen Wirtschaft durch Steigerung der Wertschöpfung, vor allem durch zahlreiche Naturschutz- und Regionalentwicklungs-Projekte.

4.) Innovative Naturvermittlung als zentrales Instrument der Bewusstseinsbildung für integrierten, dynamischen Naturschutz.


Naturpark-Aktivitäten

  • Naturpark-Erlebnis-Programme
  • Natur-Urlaub bei Naturpark-Partnern
  • Aktivitäten zum Schutz der Biodiversität
  • Entwicklung regionaler Wertschöpfungskreisläufe
  • Programme für Schulprojekttage


Naturparke - Landschaften voller Leben

Naturparke sind keine unberührten Naturlandschaften, selbst wenn Tourismus-Slogans dies gerne verkünden. Gänzlich vom Menschen verschonte Naturlandschaften sind in Mitteleuropa sehr rar ...
-> lesen Sie den gesamten Text "Naturparke - Landschaften voller Leben" im pdf zum Download


Eigene Bildungsinstitution
Naturpark Akademie Steiermark
www.naturparkakademie.at

Kontakt:

Naturparke Steiermark
Bernhard Stejskal
Stadlob 129, 8812 Mariahof
T +43 (0) 664 / 83 21 337
naturparke@steiermark.com
www.steiermark.com/naturparke

Übersichtskarte
Übersichtskarte Steiermark Naturparke
Veranstaltungskalender
alle Termine anzeigen »
Suchfeld

Social & Sharing
Übersetzen

 

SteirischeNaturparkLogo

 

 

Steiermark-Logo

 

 

 

Oesterreischische-NaturparkLogo

 

 

Logo Naturkundemuseum

 

 

Swarovski Optik

 

 

Natura 2000

 

Naturparke sterreichs